Kritik: Albert Hammond Jr., Momentary Masters / Infectious ([PIAS] Cooperative)

Es hätte etwas werden können. Eine Platte über die man sich am Ende des Jahres noch erinnert. Beinahe wäre es auch soweit gekommen, aber leider sind die dafür benötigten Tracks zu selten auf dem neuen Album »Momentary Masters« von Albert Hammond Jr. zu finden. Der Gitarrist und Keyboarder von The Strokes kennt das Geschäft und war nicht nur Teil der Entstehung bei einem des wichtigsten Garage-Rock-Albums des 21. Jahrhunderts, sondern auch Dreh- und Angelpunkt für alles, was die Band jemals veröffentlichte. Ja man kann soweit gehen und sagen, dass so mancher Strokes-Songs alleine durch Hammond seine einzigartige Klasse entfalten konnte. (mehr …)

ALBERT HAMMOND Jr. teilt neue Single »Side Boob«

Albert Hammond Jr. wird in wenigen Tagen sein erstes Soloalbum in sieben Jahren veröffentlichen. The Strokes Gitarrist hat bereits zwei sehr überzeugende Tracks aus »Momentary Masters« präsentiert. Die erste Single »Born Slippy« und »Losing Touch«. Nun folgt das dritte Stück aus dem Album, das wunderschöne Schlussstück »Side Boob«:

 

Der neue Song ‘ Losing Touch ‘ von ALBERT HAMMOND JR. im Stream

Mitte des letzten Monats verkündete albert hammond jr. die veröffentlichung seines dritten soloalbums, und sein erstes nach fünf jahren, für den sommer 2015. ‘ momentary masters ‘ ist der titel des albums und wurde dem buch “pale blue dot: a vision of the human future in space” von carl sagan entliehen. es soll bedeuten, dass jeder sieg flüchtig ist. “i feel like the best songs i’ve written, as soon as i was done, i was like, ‘oh my god, i did it!’ but in that split second that it comes, that feeling goes,” erklärt hammond jr. “it’s the same thing when you find complete happiness, you find this complete low. i feel like that’s what being creative is: it’s you bouncing with emotion and what you capture in those bounces. accept where you are and use it.” (mehr …)

ALBERT HAMMOND JR. veröffentlicht neues Album im Sommer 2015 und streamt ersten Song

Am heutigen Tage verkündete Albert Hammond Jr. die Veröffentlichung seines dritten Soloalbums, und sein erstes nach fünf Jahren, für den Sommer 2015. ‘ Momentary Masters ‘ ist der Titel des Albums und wurde dem Buch “Pale Blue Dot: A Vision of the Human Future in Space” von Carl Sagan entliehen. Es soll bedeuten, dass jeder Sieg flüchtig ist. “I feel like the best songs I’ve written, as soon as I was done, I was like, ‘Oh my God, I did it!’ But in that split second that it comes, that feeling goes,” erklärt Hammond Jr. “It’s the same thing when you find complete happiness, you find this complete low. I feel like that’s what being creative is: It’s you bouncing with emotion and what you capture in those bounces. Accept where you are and use it.” (mehr …)