ARTHUR BEATRICE sind mit Videopremiere und neuer Single zurück

Mit »Who Returned« gibt es von Arthur Beatrice das erste neue Material nach ihrem 2014 veröffentlichten Debüt-Album »Working Out«. Für den Track arbeitete die Band erstmals mit dem London Contemporary Orchestra zusammen. Das dazugehörige Musikvideo feiert heute Premiere und kann hier angesehen werden:

 

Kritik: Arthur Beatrice – ‚ Working Out ‚ (VÖ: 28.03.2014)

10_workingout_picboxArthur Beatrice
Working Out

 

VÖ: 28. März 2014
Label: Vertigo Berlin (Universal)
Titel: 11
Spieldauer: 41:38

 

Die Sache mit dem Namen sollte ja nun durch sein, dennoch verwundert es, dass sich die neue Band der Stunde aus London gerade diesen für ihre hoffnungsfrohe Karriere ausgewählt hat. Die kratzbürstige Unterkühltheit der amerikanischen Schauspielerin Beatrice Arthur in ihrer populärsten Paraderolle als Dorothy bei den „Golden Girls“ steht in größtmöglichen Gegensatz zum geschmeidigen und wohltemperierten Sound des Quartetts – wer will, mag vielleicht im Tausch der Namen die mutwillige Umkehr dieser Charakterisierung sehen. Ein Jahr nach Arthurs Tod jedenfalls fanden Orlando Leopard, Ella Girardot und das Brüderpaar Elliot und Hamish Barnes zusammen und nach einer ersten EP veröffentlichen sie nun mit ‚ Working Out ‚ ihr Debüt. (mehr …)