BONAPARTE mit neuem Musikvideo zu »Equinox«

Mit »Equinox« veröffentlichen Bonaparte den zweiten Song aus dem Soundtrackalbum zum Kinofilm „Becks letzter Sommer“. Dieser gestaltet sich musikalisch eher melancholisch – eine nachdenkliche Ballade. Mit samtweichen, minimalen Gitarrenriffs und sehnsuchtsvollen Lyrics nimmt sie den Hörer mit auf eine gedankliche Reise. Den Videolcip dazu gibt es jetzt hier für euch:

 

Kritik: Bonaparte – ‚ Bonaparte ‚ (VÖ: 30.05.2014)

10_bonaparte_picboxR_3_10Bonaparte
Bonaparte

 

VÖ: 30. Mai 2014
Label: Warner Music Int. (Warner)
Titel: 12
Spieldauer: 40:29

 

Vorbei ist es mit der charmanten Unverschämtheit der letzten Jahre. Dem schwitzenden Rock’n’Roll-Star sind die Ideen ausgegangen. Der Schirmherr der Berliner Karneval-Band Bonaparte vollzieht zukünftig seine verzwirbelnden und animalischen Künste ohne expressiven Schwung. Tobias Jundt sitzt auf der neuen Platte in der Ecke und sinniert sinnfrei herum. Da werden flache Beats zusammengestöpselt, vorhersehbare Rhythmen latschen grußlos an einem vorbei, da fliegen keine Pferdeköpfe mehr herum, keine pornografischen Szenen mehr am Straßenrand. Nichts. Nur kalkuliertes Marketing. Pünktlich zum aufkeimenden Trend der Selbstprotraits, hat Jundt vor einigen Wochen den Track ‚ Me So Selfie (Feat. Tim Fite) ‚ aufgenommen – prinzipiell eine gute Idee – nur leider wurde das darin enthaltene Potential schamlos über die Bordsteinkante in den nächsten Abfluss geschüttet. (mehr …)