COURTNEY BARNETT mit neuem Musikvideo zu »Nobody Really Cares If You Don’t Go To The Party«

Courtney Barnett konnte vor kurzem das Publikum beim Haldern Festival überzeugen, jetzt gibt es zur aktuellen Single »Nobody Really Cares If You Don’t Go To The Party« ein passendes Musikvideo, bei dem man direkt wieder Lust auf die Konzertsaison bekommen könnte. “I wanna go out / but I wanna stay home” Und nicht vergessen: Courtney Barnett ist im November erneut in Deutschland zu sehen: (mehr …)

COURTNEY BARNETT zeigt Musikvideo zu ‘ Dead Fox ‘ und kommt erneut nach Deutschland

Im März erschien Courtney’s großartiges Debüt ‘ Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit ‘ und jetzt freuen wir uns auf weitere Termine in Deutschland, sowie auf ein neues Musikvideos zum Albumtrack ‘ Dead Fox ‘. Im Videoclip geht es um Profitgier und Blumenkohl: “More people die on the road than they do in the ocean maybe we should mull over culling cars instead of sharks or just lock them up in parks where we can go and view them.” Im Umkehrschluss zeigt es die blutige Rache der ausgenutzten Tiere. Das Konzept stammt von Courtney Barnett, animiert wurde das Musikvideo von Rory Kerr und Paul Ruttledge: (mehr …)

Platte der Woche #11: Courtney Barnett, Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit

10_SometimesISitandThink_picboxIn Ihrer ersten Single ‘ Pedestrian At Best ‘ und dem zweiten Track aus dem Debütalbum ‘ Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit ‘ sing die sympathische Courtney Barnett: “Put me on a pedestal, I’ll only disappoint you”. Darin verpackt finden sich ironische Beobachtungen und bissiger Humor. Es ist feinster Drückeberger-Pop. “Tell me I’m exceptional, I promise to exploit you.” In ‘ Depreston ‘ teilt Courtney Barnett während der Haussuche im Melbourner Vorort Preston so akribisch wie detailreich ihre Beobachtungen und stellt fest, dass sie sich in einer wirklich deprimierenden Gegend befindet. “We don’t have to be around all these coffee shops”. (mehr …)

COURTNEY BARNETT teilt weiteren Song ‘ Depreston ‘ aus Debütalbum.

‘ Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit ‘ wurde innerhalb von zehn intensiven Tagen in den Head Gap Studios in Melbourne aufgenommen und Ihre ersten beiden EPs ‘ I’ve Got A Friend Called Emily Ferris ‘ und ‘ How To Carve A Carrot Into A Rose ‘ umfasst, die im Sommer letzten Jahres zusammengefasst als ‘ The Double EP: A Sea Of Split Peas ‘ erschienen. Jetzt gibt es einen weiteren neuen Song vom Debüt. In ‘ Depreston ‘ teilt Courtney Barnett während der Haussuche im Melbourner Vorort Preston so akribisch wie detailreich ihre Beobachtungen und stellt fest, dass sie sich in einer wirklich deprimierenden Gegend befindet. Das Musikvideo zeigt den dazu passenden Blick aus dem Auto:

 

 

COURTNEY BARNETT veröffentlicht Debütalbum ‘ Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit ‘ im März 2015

8889Mit ihrer Doppel-EP ‘ The Double EP: A Sea Of Split Peas ‘ aus dem letzten Jahr konnte #CourtneyBarnett bereits alle von sich überzeugen. Am 20. März 2015 erscheint nun also das sehnlichst erwartete Debütalbum von Courtney Barnett. ‘ Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit ‘ wird in Deutschland über Marathon Artists / Kobalt Label Services / Rough Trade veröffentlicht. Aufgenommen wurde es innerhalb von zehn Tagen in den Head Gap Studios in Melbourne. (mehr …)

Verlosung: Gewinnt mit OhFancy! 1×2 Plätze für die Konzerte von Courtney Barnett im November 2014

5120Bevor sie musikalisch Karriere machte, arbeitete sie in einer Bar. Jetzt ist der Erfolg da, und die Australierin arbeitet immer noch dort. Aber die Vermutung liegt nahe, dass sich nach der ausgedehnten Welttournee, Auftritten bei den großen internationalen Festivals und dem Besuch bei Jimmy Fallon, dieser Umstand schon bald ändern wird. Und dabei hat sie gerade einmal nur zwei Extended Plays zu ihrem erstem Album ‘ The Double EP: A Sea of Split Peas ‘ vereinigt. (mehr …)

Termine: Courtney Barnett im November 2014 live in Deutschland

5116Nach einer ausgedehnten Welttournee, Auftritten bei den großen internationalen Festivals und dem Besuch bei Jimmy Fallon, kommt die 26-Jährige Courtney Barnett jetzt für einige Termine nach Deutschland. Die bereits ausverkaufte Berlin-Show wurde in den Magnet hochverlegt. Mit dabei hat sei Ihre im Sommer erschienene Doppel-EP ‘ A Sea Of Split Peas ‘. (mehr …)