Kritik: Crystal Stilts – ‘ Nature Noir ‘ (VÖ: 20.09.2013)

10_naturenoir_picboxCrystal Stilts
Nature Noir

 

VÖ: 20. September 2013
Label: Sacred Bones (Cargo Records)
Titel:
Spieldauer:

 

Wir gingen eines morgens los, um ein paar beeindruckende Bilder einzufangen. Flüsse und Täler, Bäume und Teiche… in einem Wort, Natur. Ich denke das Album hat im Vergleich zu dem früheren Crystal Stilts Material eine gegensätzliche Atmosphäre, was mit den Städten, U-Bahnen, Gedanken und der Frustration die in einem steckt zusammen hängen könnte.” sagt die Band über den neuen Song. “In diesem Song geht es darum großartige Dinge zu tun, aber gleichzeitig zu wissen, dass es nicht in dir ist. Die langen ausladenden Einstellungen vom Hudson Valley etc., gleichen der Stimmung des Songs.” Die Crystal Stilts haben zum ersten Mal mit ihrer selbst betitelten EP vor rund acht Jahren und dem Nachfolger ‘ Alight Of Night ‘ internationale Aufmerksamkeit genossen. Gegründet von Sänger Brad Hargett und Gitarrist JB Townsend hat sich die Gruppe mit Andy Adler am Bass, Keegan Cooke am Schlagzeug und dem Organisten Kyle Forester zu einer kompletten Band erhoben. Dementsprechend wurde das neueste Album ‘ Nature Noir ‘ als Quintett eingespielt. (mehr …)