Platte der Woche #50: Department M, Department M

10_departmentm_picboxDepartment M
Department M

 

VÖ: 20. Dezember 2013
Label: Fierce Panda (Cargo Records)
Titel: 08
Spieldauer: 28:23

 

Zu gewohnter Zeit im Dezember werden seriöse Veröffentlichungen meist sehr knapp, bereiten sich doch die meisten Künstler und deren Labels auf den ersten Monat im neuen Jahr vor. Aber ein paar winterfeste Platten lassen sich dann doch nach einigen Stöbereien entdecken und diese sind wiederum meist lyrisch, wie auch musikalisch, im höchsten Maße ansprechend und verdienen die Aufmerksamkeit, zwischen der Flutwelle an Compilation und Weihnachtsalben gehört zu werden. Eines dieser besagten Alben ist ‘ Department M ‘ vom gleichnamigen Projekt des Owen Brinley aus Leeds. Und auch wenn man es anfangs kaum glauben möchte, es ist tatsächlich der selbe Mann, der noch im Jahr 2009 mit seinen Grammatics die Welt im Alternative-Rock Bereich eroberte. Department M experimentiert nun mit der Elektronik, webt darum unheimlich, schwebende Melodien zu aggressiven Synth-Bässen und schafft daraus einen schizophrenen, wie auch unwiderstehlichen Klang. (mehr …)