Porches, Pool / Domino Records (Goodtogo)

Über die Musik von Aaron Maine gibt es, das ist nicht weiter überraschend, mehr als zwei Meinungen. Die einen halten den New Yorker für ein exaltiertes Genie und den Sound seiner Band Porches für ausgesprochen lässig und unaufgeregt, anderen stoßen Auftreten und Aussehen des Mannes gewaltig auf und widmen deshalb seinen Stil schnell mal zu prätentiös-schwülstigem Kitsch um. Man muss die „Erlaubt ist was gefällt“-Karte aber erst gar nicht ziehen, Maine liebt die Gratwanderung und das Spiel in den Grenzbereichen, alles andere wäre für ihn wohl keine Herausforderung. Auf seinem neuen Album hat er sich einmal mehr dem warmen, analogen Klang programmierter Synthetik verschrieben, anschmiegsame, weiche Melodieflächen, die ein sanftes Gitzern verursachen und die entspannte Bewegungsunfähigkeit feiern. (mehr …)

PORCHES kündigt neues Album »Pool« auf Domino Records an + Videoclip zur Single »Hour«

Unter verschiedensten Namen hat der aus Pleasentville, New York stammende Aaaron Maine bereits zahlreiche Alben auf verschiedensten Labels veröffentlicht. Porches ist das aktuelle Projekt, dessen zweites Album nun bei Domino erscheint. Zu hören gibt es darin synthbasierte, melancholische Popmelodien, die allesamt im heimischen Appartment in Manhattan geschrieben und aufgenommen wurden. Das Video zu »Hour« ist unter Regie von Alan Del Rio Ortiz (Blood Orange, Danny Brown, St. Vincent, Petite Noir) entstanden und zeigt Maine zusammen mit Greta Kline aka Frankie Cosmos:

 

 

Das Album »Pool« erscheint am 05. Februar 2015.

YOUR FRIEND veröffentlicht Debütalbum »Gumption« im Januar 2016 auf Domino Records

Hinter Your Friend verbirgt sich die 24 jährige Taryn Miller aus Kansas, die im letzten Jahr ihre erste, selbst eingespielte EP mit Namen »Jekyll/Hyde« bei Domino USA veröffentlichte. Jetzt präsentiert sie ihr Debütalbum »Gumption« ab dem 29. Januar 2016 in Deutschland. “I paid attention to textures. I was trying to remove myself from an approach that I had followed before, but still wanted to bring in that melodic element that is most inherent to me, and marry it with a more sonically meditative landscape.”, sagt Miller über den Aufnahmeprozess. Als Vorgeschmack auf das Album könnt ihr jetzt den neuen Song »Heathering« hier hören:

 

Kritik: Petite Noir, La Vie Est Belle/Life Is Beautiful / Domino Records (Goodtogo) (@petite_noir)

Überraschungen sind, nicht erst seit die dazugehörigen Schokoeier fein säuberlich in blaue Jungs- und rote Mädchenware getrennt wurden, wirklich selten geworden. Yannick Ilunga, einer der derzeit schillerndsten Persönlichkeiten im Popgeschäft, ist mit seinem Debüt mal eine richtig gute gelungen. Der Junge bemüht ja in diesem Zusammenhang gern die von ihm selbst erdachte Wortschöpfung des ‚Noirwave‘ und wenn man seinen Lebenslauf liest und das vorliegende Album hört, weiß man, dass dies ein sehr dehnbarer Begriff sein muss. Geboren in Belgien, aufgewachsen im südafrikanischen Molloch Kapstadt, jetzt in London zu Hause, versuchte sich Ilunga zunächst in der Metalcore-Kombo Fallen Within und danach als Teil des Elektroduos Popskarr. Zumindest den Einflüssen der letzten Station kann man auf »La Vie Est Belle/Life Is Beautiful« noch nachspüren, ansonsten zeichnet sich der Erstling dadurch aus, dass er wie kaum eine andere Platte dieses Jahres konsequent sämtliche Strömungen der 80er und 90er bis zur Mitte der 2000er Jahre zu einem neuen, verheißungsvollen Sound formt – das ist Petite Noir, das ist Noirwave. (mehr …)

JULIA HOLTER (@julia_holter) veröffentlicht neues #Musikvideo zum Song »Betsy On The Roof«

Am Freitag ist es soweit und Julia Holter veröffentlicht ihr neues Album »Have You In My Wilderness« auf Domino Records. Vorab teilt sie aber noch einen weiteren Song mit uns: es das wunderschöne Klavierstück »Betsy On The Roof«. Der Track ist ein Teil von neun weiteren, die schimmernd und traumhaft auf der kaum wahrnehmbaren Grenze zwischen dem Bewusstsein und Unterbewusstsein wandern.

 

MARTIN COURTNEY von Real Estate mit Solo Debüt auf Domino Records

Letztes Jahr kam das gefeierte dritte Album »Atlas« und schwupps zaubert Songwriter und Frontmann Martin Courtney von Real Estate nun sein Solodebüt aus dem Hut. Die Platte heißt »Many Moons« und erscheint am 30. Oktober bei Domino. Als erste Single aus dem Album stellt Martin Northern Highway zusammen mit einem Musikvideo vor, das in der sommerlichen Idylle von Upstate New York von Regisseur-Team Rob Hatch-Miller und Puloma Basu (Flight Of The Concords) gedeht wurde. Seht das Video hier:

 


Martin Courtney – Northern Highway (Official… von domino

Kritik: The Bohicas, The Making Of / Domino Records (Goodtogo)

The Bohicas präsentierten auf Ihrem Debüt »The Making Of« eine Mischung aus schweren Riffs, sowie bluesigen Indie und Garage-Rock. Das Quartett aus Essex erinnert an die frühen Dandy Warhols. Die Songs bestehen aus frecher Prahlerei, pulsierenden Basslinien und dem unvergesslichen Moment im Titeltrack wenn die klatschende Zeile, “You’re a sucker for a guy on guitar” erklingt. Ansonsten bestimmen die früheren Singles das Geschehen und diese Umstände sprechen meist Bände. Denn auch im Fall von »The Making Of« ist das nicht anders. (mehr …)

Gewinnt ein cooles Poster-Totebag Package von THE BOHICAS !

Zum Release des knackigen und adrenalingeladenen Debütalbums »The Making Of« von The Bohicas (Domino Records) gibt es ab heute etwas feines für euch zu gewinnen: Und zwar ein Poster-Totebag Package! The Bohicas aus Essex sind ein Vierergespann bestehend aus Sänger Dominic McGuinness, Schlagzeuger Brendan Heaney, Gitarrist Dominic John und Bassist Adrian Acolatse und produziert erfrischenden Gitarrenpop mit messerscharfen Riffs, melodischen Hooks und einer gesunden Portion Selbstbewusstsein. Zu hören gibt es das gesamte Album bei Spotify:

 

 

Wenn Ihr gewinnen wollt, dann schreibt dazu einfach eine mail an contact@ohfancy.de mit betreff „The Bohicas“ und mit ein bisschen glück werdet ihr am der Verlosung schriftlich benachrichtigt. Einsendeschluss ist der 30. August 2015. Viel Erfolg!

 

Platte der Woche #31: Georgia, Georgia / Domino Records (Goodtogo)

Auf ihrem Debütalbum, zum Teil von der Scheidung ihrer Eltern inspiriert, hat die 21-jährige Britin Georgia Barnes einen ständig wechselnden Soundtrack zum modernen London erstellt. In diesem Debüt tauchen wir ein in seidig freche Melodien, zwischen klappernden Beats und malerischen Electro-Elementen erfreuen wir uns an feierlichen Ritualen vor einer vergoldeten Bühne. Man muss dem Debüt eine Minute geben (Intro), es erklingen freudvolle “Georgia!“- Rufe von Kindern, während wir dann plötzlich in »Kombine« von allen Seiten angegriffen werden. ”I’m gonna get the wrong boy, but I’m a get you back,” singt Georgia mit schelmischer Freude. Das schallende Chaos kann sich im weiteren Verlauf gelegentlich überwältigend anfühlen. (mehr …)

PETITE NOIR veröffentlichen neues Musikvideo zu »Best«

Petite Noir legt mit einem neuen Musikvideo zu »Best« nach. Travys Owen führte Regie, die künstlerische Leitung hatte Rochelle Nembhard. Das Video stellt die weit verbreitete Wahrnehmung Afrikas als einen dunklen, unbekannten, exotischen und fremden Kontinent in Frage, indem es die dazugehörigen Stereotypen im Stil westlicher High Fashion aufpoliert und so auf das der das moderne, fortschrittliche Afrika, ganz im Sinne der Ilungaschen Noirwave Philosophie, verweist. Seht das Video hier:

 

 

»Best« ist Petite Noirs Debütalbum »La Vie Est Belle / Life Is Beautiful« entnommen, welches am 11. September 2015 bei Domino Records erscheint.

Neues Musikvideo zur Single »Surreal Exposure« von DUCKTAILS

Nachdem sie beide auf dem gleichen Festival in London gespielt hatten und sich dann im selben Flieger zurück in die USA fanden, freundeten sich Matt Mondanile aka Ducktails und der Kanadier Mac DeMarco an. Prompt beschlossen die beiden, gemeinsam ein Musikvideo zu Matts neuer Single »Surreal Exposure« zu machen. Rich Law führte Regie zum Videoclip, das die beiden Künstler an einem Sommernachmittag in Far Rockaway, Queens aufgenommen haben. Der Track ist dem fünften Studioalbum »St. Catherine« entnommen, welches am 24. Juli 2015 auf Domino Records erscheintn wird.

 


Ducktails – Surreal Exposure (Official Video) von domino