FKA TWIGS feiern Premiere Ihres neuen Songs »Figure 8«

Anfang des Jahres veröffentlichten die FKA twigs Ihren neuen und gemeinsam mit Boots produzierten Song »Glass & Patron«. Es war der erste Vorgeschmack auf das kommende Album, dem Nachfolger zur »LP1«. Heute folgte die Premiere der Studioversion zu »Figure 8« bei Zane Lowe’s Radioshow auf Beats 1. Der Track ist ein herrlich pulsierender Knoten aus verdrehten Synthies und wartet jetzt bei SoundCloud auf euch:

 

Kritik: FKA Twigs – ‘ LP1 ‘ VÖ: 08.08.2014)

10_lp1_picboxFKA twigs
LP1

 

VÖ: 08. August 2014
Label: Young Turks/Xl/Beggars Group (Indigo)
Titel:
Spieldauer:

 

Ganz und gar komplizierte Sache, das. Taliah Barnett, maximal gehyptes Gesamtkunstwerk FKA Twigs aus London, ist ein Phänomen. Und zwar ein im wortwörtlichen Sinne wenig selbsterklärendes. Der sechsundzwanzigjährigen Londonerin mit jamaikanisch-spanischen Wurzeln, geboren im südwestenglischen Provinzstädtchen Gloucestershire, sind, wie man lesen darf, Etiketten und Schubladen herzlich egal. Wo die Presse R’nB schreit, erwidert sie Punk, wo sich jeder wundert, wie ganzheitlich und perfekt die Inszenierung aus Musik, äußerlichem Erscheinungsbild und audiovisueller Ästhetik doch ist, zuckt sie leicht genervt die Schultern und pfeift auf die Konvention. Okay, etwas beängstigend ist es schon, dass die Frau mit zwei EPs, also gerade mal acht Tracks, für mehr Aufmerksamkeit gesorgt hat als manch etablierte/r Künstler/in mit seinem gesamten Back-Katalog. Und wer sich nur einmal die großartigen Kurzfilme zu den Stücken ‘ How’s That ‘, ‘ Water Me ‘ und ‘ Papi Pacify ‘ anschaut, die trotz aller Unterschiedlichkeit allesamt eine verstörende Körperlichkeit und Intensität ausstrahlen, der bekommt eine Ahnung davon, auf welchem Potential sich die leicht herablassende Selbstsicherheit von FKA Twigs gründet. (mehr …)