Die GLASS ANIMALS mit neuem Song

Die Glass Animals haben vor wenigen Minuten einen neuen Track mit Namen »Gold Lime« auf SoundCloud hochgeladen. Darin befinden sich gleich zwei Covers: Einmal ist es »Gold Lion« der Yeah Yeah Yeahs und Erykah Badus »The Healer«. Die Band erzählt selbst über Ihren Song: “So on the 9th August we are playing the Central Park SummerStage in New York…and because its such an exciting moment for us all, we decided to take a song from a New York band that we love, and then Glass Animalsify it…(mehr …)

Deichkind, Stereophonics, Brand New und mehr erweitern das Line-up vom LOLLAPALOOZA FESTIVAL 2015

Exklusive Festivalauftritte von Macklemore & Ryan Lewis, Sam Smith und The Libertines stehen bereits für das Lollapalooza Berlin 2015 fest. Deichkind, Stereophonics, Brand New, Parquet Courts und Dawes erweitern das Line-up. Doch das soll es noch nicht gewesen sein: Der Sonntag bekommt seinen internationalen Headliner erst noch. Am 01. Juni 2015 wird das Geheimnis gelüftet und man darf gespannt sein. (mehr …)

Stream: Die neue Single ‘ Hazey ‘ der Glass Animals

8229Viele Künstler, Bands und Labels hatten für sich den 06.06. als Tag der Veröffentlichung ausgewählt. jack white, the pains of being pure at heart, the phantom band, kasabian, chrissie hynde und noch so einige mehr. Man sollte dabei eigentlich meinen, hier ein Album der Woche zu finden würde sich zu einer langwierigen und intensiven Arbeit entwickeln. Doch weit gefehlt: Die Glass Animals überzeugten letztlich durch Ihre betörenden und einzigartigen klänge aus den dunklen tiefen der elektronik mit einem glitzernden melodischen touch. Bei ‘ hazey ‘ erleben wir eine blasse feuchte, glasartiges grollen symbiotischer harmonien und nervös zuckende augen auf der suche nach dem nächsten stich in die vollkommene abhängigkeit. Es ist zugleich die nächste Single aus dem Debütalbum:

 

 

Platte der Woche #23: Glass Animals, ZABA

10_zaba_picboxR_9_10Glass Animals
ZABA

 

VÖ: 06. Juni 2014
Label: Caroline (Universal Music)
Titel: 11
Spieldauer: 45:31

 

Viele Künstler, Bands und Labels haben sich für den 06.06. als Tag der Veröffentlichung ausgewählt. Jack White, The Pains of Being Pure at Heart, The Phantom Band, Kasabian, Chrissie Hynde, Highasakite und noch so einige mehr. Man sollte dabei eigentlich meinen, hier ein Album der Woche zu finden würde sich zu einer langwierigen und intensiven Arbeit entwickeln. Doch haben sich bereits über die letzten Woche immer wieder betörende und einzigartige Klänge aus den dunklen Tiefen der Elektronik mit einem glitzernden melodischen Touch tief in das eigene Herz gebohrt – es hat die Entscheidung leicht gemacht. Die nahezu perfekten Songs kreierten im Vorfeld aufregende Neugierde und es war spannend zu sehen, wie sich die Glass Animals nach jeder neuen Veröffentlichung wandelten, von R’n’B in subtile Elektronik abtauchten und mit optimistischen Klängen aus dem Deep House Bereich wieder zurückkamen. (mehr …)

Stream: Den Rework feat. Chester Watson zur Single ‘ Gooey ‘ der Glass Animals hören.

7362

GLASS ANIMALS aus england werden übernächste Woche Ihre EP ‘ GOOEY ‘ als vorbote des DEBÜTALBUMS veröffentlichen. DAVID BAYLEY, sänger und songschreiber von glass animals, ist gerade einmal 23 jahre jung und hat bereits medizin und neurowissenschaften studiert. nachdem die band ihre songs bisher in einem isolierten, selbst gebauten studio in den tiefen wäldern von oxfordshire aufnahmen, ist man für die arbeit am DEBÜTALBUM, in das urbanere umfeld von paul epworth’s londoner studio gezogen. hört unten stehend nun den Rework feat. Chester Watson:

 

 

Side 1
01. Gooey
02. Holiest feat Tei. Shi

Side 2
01. Gooey Rework feat. Chester Watson
02. Gooey (Gilligan Moss Remix)
03. Gooey (Kingdom Remix)

 

 

 

Stream: Den neuen Mix ‘ Play To Your Mum If Your Mum Was Dr Dre. ‘ der Glass Animals hören.

7359

Es war letztes Jahr am Muttertag im Vereinigten Königreich, als die Glass Animals einen fabulösen Mix für die Mütter im Lande veröffentlichten….wenn Sie Dr. Dre. wären. Der Mix vereint klassischen Hip Hop mit Elementen aus House und schlitternden Funk. Der perfekte Start ins Wochenende:

 

 

01. Flying Lotus – Zodiac Sh** (add. vocals by Glass Animals)
02. Illum Sphere – Murky x Glass Animals – Black Mambo
03. The Fugees – The Mask (add. vocals by Glass Animals)
04. Onra – The Anthem
05. Flying Lotus – Camel
06. Pusha T – Numbers on the Board
07. Madlib – Movie Finale
08. Kendrick Lamar – Money Trees x Glass Animals – Woozy
09. Caribou – Bowls
10. Theo Parrish & Andrew Ashong – Flowers

 

 

 

Remix: Den Gilligan Moss Remix zum Song ‘ Gooey ‘ der Glass Animals hören.

7348

glass animals aus england haben ende november des letzten jahres eine ep als vorbote ihres debütalbums veröffentlicht, welches in in diesem jahr erscheinen soll. david bayley, sänger und songschreiber von glass animals, ist gerade einmal 23 jahre jung und hat bereits medizin und neurowissenschaften studiert. nachdem die band ihre songs bisher in einem isolierten, selbst gebauten studio in den tiefen wäldern von oxfordshire aufnahmen, ist man für die arbeit am debütalbum, in das urbanere umfeld von paul epworth’s londoner studio gezogen.

 

nach dem stream zur atemberaubend schönen single ‘ gooey ‘ folgt nach dem kingdom remix der nicht minder faszinierende Gilligan Moss remix. Und was soll man schreiben, die transzendenten schwingungen jenseits des greifbaren bereiches wurde auch hier exzellent in den neuen remix eingearbeitet:

 

 

 

Stream: Den Song ‘ Holiest Feat. Tei-Shi ‘ von den Glass Animals hören.

7290

glass animals aus england haben ende november des letzten jahres eine ep als vorbote ihres debütalbums veröffentlicht, welches in in diesem jahr erscheinen soll. david bayley, sänger und songschreiber von glass animals, ist gerade einmal 23 jahre jung und hat bereits medizin und neurowissenschaften studiert. nachdem die band ihre songs bisher in einem isolierten, selbst gebauten studio in den tiefen wäldern von oxfordshire aufnahmen, ist man für die arbeit am debütalbum in das urbanere umfeld von paul epworth’s londoner studio gezogen. Nach der Single ‘ gooey ‘ folgt jetzt die nicht minder gelungene B-Seite ‘ Holiest Feat. Tei-Shi ‘ für euch: