Platte der Woche #19: Hiatus Kaiyote, Choose Your Weapon

Kürzlich ist das zweite Album ‘ Choose Your Weapon ‘ von Hiatus Kiyote erschienen, die wie schon auf Ihrem Debüt den eigenen Sound als “future soul” bezeichnen. Gemeint ist damit polyrhythmischer und vielgestaltiger Sound, der gleichermaßen durch Neo-Soul zieht, wie auch durch 70er Jahre Jazz-Funk und Afro-futuristische Electronica. Entdeckt wurden Hiatus Kaiyote von Bobby McFerrins ältestem Sohn Taylor McFerrin 2012 während einer Australientournee. Während das Debüt im Studio von Musikern aufgenommen wurde, die gerade erst dabei waren, sich gegenseitig kennenzulernen und zusammenzufinden, enstand ‘ Choose Your Weapon ‘ auf Bühnen rund um den Globus als Quintessenz unzähliger Auftritte. „Wir sprengen die Genregrenzen“, meint Nai Palm. „Der Text ist wichtig, aber durch die Art der Gestaltung kann ihn der Zuhörer leicht aufnehmen. Diese Vorgehensweise erfordert mehr Sorgfalt, doch gerade das gefällt mir.“ (mehr …)