HOT CHIP präsentieren #Remix zur neuen #Single »Tutti Frutti« von NEW ORDER

Bernard Sumner, Gillian Gilbert, Stephen Morris, Tom Chapman und Phil Cunningham

 von New Order haben in diesem Jahr Ihr neues Album »Music Complete« veröffentlicht und mir persönlich gefiel daraus das herrlich frische, melodische und zugleich pumpende »Tutti Frutti« am Besten. Wenig überraschend auch, dass exakt dieser Track New Orders zweite Single sein wird. Zum Stück mit Gastsängerin Elly Jackson alias La Roux haben Hot Chip jetzt einen Remix beigesteuert: (mehr …)

HOT CHIP mit neuem Musikvideo zu »Started Right«

War in Huarache Lights mit den berühmt gewordenen Songzeilen ‘replace us with the things that do the job better’ etwa eine Karaokemaschine gemeint? So jedenfalls, könnte man meinen, interpretiert Regisseur Rollo Jackson sie im neuen Video zum funkigen »Started Right«. Und wie es aussieht, wenn Hot Chip den Song live spielen, könnt ihr in der Aufnahme der Conan O’Brien Show sehen.

 

HOT CHIP streamen vorab das neue Album ‘ Why Make Sense? ‘

Am Freitag erscheint das sechste Hot Chip Album ‘ Why Make Sense? ‘ und nach einigen Kostproben aus dem Album könnt Ihr ab sofort das ganze Album streamen. In Anlehnung an das in vielen verschiedenen Farbausführungen erhältliche Artwork haben Hot Chip eine Seite kreiert, auf der ihr ‘ Why Make Sense? ‘ in voller Länge hören und ganz nebenbei euer Farbempfinden testen könnt:

 

http://whymakesen.se/stream/

 

20.05. – Berlin, Heimathafen
12.09. – Lollapalooza, Berlin

 

Why Make Sense? Tracklisting

1. Huarache Lights
2. Love Is The Future
3. Cry For You
4. Started Right
5. White Wine and Fried Chicken
6. Dark Night
7. Easy To Get
8. Need You Now
9. So Much Further To Go
10. Why Make Sense?

Kritik: Hot Chip, What Make Sense?

Dreiecke mag er also. Und Kreise natürlich. Weil die als Sinnbilder für das Unendliche herhalten können. Alexis Taylor hat sich neulich in einem Interview erschöpfend über seine Vorliebe für geometrische Formen ausgelassen, über den Reiz von Repetition und Variation. Dabei war es interessant zu erfahren, dass er bei synthetisch erzeugter Tanzmusik, die strenggenommen nicht mehr ist als ein durchkomponiertes Raster aus Einsen und Nullen, die stetige Wiederholbarkeit digitaler Muster nicht als Gefahr, sondern eher als künstlerische Herausforderung begreift – “Wiederholung ist Punk.” Muss er wohl sagen. Denn klar ist natürlich, dass auch auf dem aktuellen, mittlerweile sechsten Album der Londoner Kombo Hot Chip so viel bahnbrechend Neues nicht zu finden ist, Taylor und Goddard werkeln noch immer an der intelligentesten Ausformung elektronischen Dance-Pops, die ihnen zwar nicht mehr so vertrackt wie früher, aber immer noch recht geschmeidig gelingt. (mehr …)

Deichkind, Stereophonics, Brand New und mehr erweitern das Line-up vom LOLLAPALOOZA FESTIVAL 2015

Exklusive Festivalauftritte von Macklemore & Ryan Lewis, Sam Smith und The Libertines stehen bereits für das Lollapalooza Berlin 2015 fest. Deichkind, Stereophonics, Brand New, Parquet Courts und Dawes erweitern das Line-up. Doch das soll es noch nicht gewesen sein: Der Sonntag bekommt seinen internationalen Headliner erst noch. Am 01. Juni 2015 wird das Geheimnis gelüftet und man darf gespannt sein. (mehr …)