Interview: unterwegs mit JONAS ALASKA – 1

8420Mit was für Menschen möchte man unterwegs sein. Es sind doch immer die Irren, die Unangepassten. Musiker, Abenteuerer. Wenn man nach Namen schaut, sind es vielleicht solche wie Jonas Alaska, bei denen man kurz aufmerkt. Lassen wir einfach außer Acht, dass er eigentlich Aslaksen heißt nicht ganz so wildromantisch klingt, nicht ganz so sehr nach Einsamkeit und Fellmützen. 26 Jahre alt, 2 Alben und ein gewisser Erfolg in Norwegen. Nun in Deutschland, auch wenn der Erfolg noch am Keimen ist und in Hamburg ein kleiner Rahmen ansteht, Das Passion Victim Intim. Keine Paparazzi, keine Fans die ihm folgen. Keine schlechte Ausgangslage, sich ihm mal mehr oder weniger schattenhaft an die Fersen zu heften. (mehr …)