Kritik: Joan As Police Woman – ‘ The Classic ‘ (VÖ: 07.03.2014)

10_theclassic_picboxJoan As Police Woman
The Classic

 

VÖ: 07. März 2014
Label:
Titel:
Spieldauer:

 

So gut wie jetzt ging es mir noch nie in meinem Leben“, sagt Joan Wasser aka Joan As Police Woman und beginnt Ihr neues Album ‘ The Classic ‘ mit einem Technicolour-Soul-Revival, dass kurz darauf mit einem standhaften Ruf zu den Waffen gegen die Selbstzerstörung, den robusten Blechbläsern und den verzerrten Gitarren irgendwo zwischen The Supremes und einer Verfolgungsjagd inmitten der 70er Jahre landet. ‘ The Classic ‘ ist das vierte Solowerk mit eigenen Songs und nimmt dabei die kreativen Ansätze des Vorgängers auf. Schon auf ‘ The Deep Field ‘ im Jahr 2011 hatte die Wahl-New-Yorkerin den elementaren, erhebenden Geist des Soul mit ihrer ganz eigenen Torch-Song-Koloratur versehen. ‘ Holy City ‘ klingt in den ersten Sekunden wie eine Kollaboration zwischen Joan Wasser und Parov Stelar, während ‘ Good Together ‘ auf einer langgezogenen Presslufthammer-Rhythmus-Gitarre reitet. “meet me at the back of the bath house”, singt sie da zu Ihrer alten Flamme, bevor der Song in einen Strudel aus wirbelnden Synths hinabgezogen wird. (mehr …)