Kritik: Maps – ‘ Vicissitude ‘ (VÖ: 05.07.2013)

10_Vicissitude_picboxMaps
Vicissitude

 

VÖ: 05. Juli 2013
Label: Mute Artists Ltd (Goodtogo)
Titel: 10
Spieldauer: 53:52

 

James Chapman ist ganz offensichtlich – zumindest in musikalischer Hinsicht – ein extrovertierter Mensch. Unter dem Projektnamen Maps hat er gerade bei Mute sein drittes Album veröffentlicht und wie auch bei den vorangegangenen Platten sollen die enthaltenen Stücke nach eigener Auskunft allesamt als Klangbilder seiner Gemütszustände und Befindlichkeiten verstanden werden. Und deshalb darf man weiterhin philosophieren, dass es um das Gemüt des Mannes aus Northhampton nicht eben schlecht bestellt sein kann, denn was man bisher von ihm zu hören bekam, war zum Großteil recht harmonischer und sanftmütiger Dreampop. (mehr …)