Kritik: Pet Shop Boys – ‘ Electric ‘ (VÖ: 12.07.2013)

10_Electric_picboxPet Shop Boys
Electric

 

VÖ: 12. Juli 2013
Label: X2 Recordings Ltd (rough trade)
Titel: 09
Spieldauer: 49:12

 

Irgendwie hatte man sich schon damit abgefunden, die nächsten Alben der Pet Shop Boys unkommentiert auf’s Altenteil durchzuwinken – seit sie vor einem Jahr im ‘Elysium’ platz nahmen, war mit Abwechslung kaum mehr zu rechnen. Aber: Hat sich was mit Seniorenportionen und schläfriger Kurkapelle, Tennant und Lowe liefern mit ‘ Electric ‘ eine tatsächlich elektrisierende Tanzplatte ab, auf welcher sich House und Techno wieder erstaunlich heimisch fühlen dürfen. Der Sprung von Katalognummer 11 zu 12 ist also beachtlich und sicher in erster Linie dem Produzenten Stuart Price zu verdanken, dem Mann, der auch schon Kylie und Madonna Beine machte und den sich die beiden nun für neun Stücke an die Regler holten, die aus der Vorjahressession übrig geblieben waren. (mehr …)